Produkt-
fotografie Köln

 

 

Produktfotos für e-Commerce und Kataloge 

Um als Unternehmen seine Produkte zu verkaufen, ist es wichtig, dass diese dem Kunden direkt ins Auge springen. Auf Grund der hohen Konkurrenz fällt es sowohl Online als auch Offline immer schwerer, die gewünschte Aufmerksamkeit seiner Zielgruppe zu erreichen. Aus diesem Grund ist es auf Produktfotos entscheidend, dass die Einzigartigkeit des Produktes zur Geltung kommt.

Wir von Mediafuel helfen Ihnen, dies nicht dem Zufall zu überlassen. Durch langjährige Erfahrung im Bereich der Produkt- und Werbefotografie wissen wir, wie man die Produkte ins richtige Licht setzt, um sie aus der Warenvielfalt herausstechen zu lassen.

Warum sollten Sie sich für Mediafuel entscheiden?

Sämtliche Nischen

In einem telefonichen Vorgespräch können Sie uns mitteilen, auf welcher Verkaufsplattform (Online Shop, Katalog, Flyer etc.), Sie die Produktfotos einsetzen möchten. Ob Fashion, Beauty, Technik, Dekoration, Möbel oder Geschirr, wir sind für alle Bereiche offen. Egal, wie groß oder klein die Produkte sind, wir fotografieren sie.

 

Flexible Location

Ganz egal, wo die Produktfotos gemacht werden sollen, wir passen uns Ihnen an. Mit einer Produkfotobox oder einem transportablen Fotostudio kommen  wir zu Ihnen ins Unternehmen. Sind Sie zeitlich unflexibel, dann können Sie auch gerne Ihre Produkte zu uns schicken, wo wir sie zeitnah ablichten.

 

Hochwertige Aufnahmen

Mit einer professionellen Kameraausrüstung machen wir hochwertige Bilder von Ihren Produkten. Wir fotografieren sie aus sämtlichen Perspektiven, inklusive scharfer Detailaufnahmen. Hierbei rücken wir diese in besonders gutes Licht und präsentieren sie von ihrer besten Seite.

 

Professionelle Bildbearbeitung

Bei der anschließenden Bildbearbeitung können Beschädigungen und sogar kleinste Kratzer weg retuschiert werden. Farben, Kontraste und Belichtung werden so angepasst, dass das Produkt perfekt zur Geltung kommt. Zudem ist eine Freistellung möglich, um hinterher die Produktfotos ganz einfach in Online Shops einfügen zu können.

 

Hier sehen Sie ein Produktfoto von einer schwarzen Kameraschlaufe
Hier sehen Sie ein Produktfotos von einer bunten Kameraschkaufe
Hier sehen Sie ein Produktfoto von einer alten Kamera mit einer bunten Kameraschlaufe dran
Hier sehen Sie eine Nahaufnahme von einem Produktfoto von einer braunen Kameraschlaufe

Warum ist professionelle Produktfotografie für Ihr Unternehmen entscheidend?

Besonders auf großen externen Verkaufsplattformen wie Amazon oder eBay steht den Nutzern heutzutage eine vielfältige Auswahl an Produkten zur Verfügung. Dabei fällt es als Konsument schwer, sich zu entscheiden. Viele Produkte sehen sich sehr ähnlich und man kann nur raten, welches nun das Beste ist. Um als Unternehmen erfolgreich zu sein und seine Waren verkauft zu bekommen, sollten die Webefotos authentisch und einzigartig sein. Ziel ist es, dass der Kunde, die entsprechende Ware im Internet entdeckt und der Kaufanreiz sofort geweckt wird. Klickt der potenzielle Kunde weiter, hat man als Verkäufer oft keine Chance mehr. Um dies zu vermeiden, ist professionelle Produktfotografie die Grundvoraussetzung, um nachher Umsatz zu machen.

.

 

Wie entstehen hochwertige Produktfotos?

Die Entstehung von hochwertigen Produktfotos beginnt mit einem erfahrenen Fotografen und hört mit einer detaillierten Bildbearbeitung auf. Je nach Verkaufsplattform, sollten verschiedene Hintergründe verwendet werden, um das Produkt zur Geltung zu bringen. Wir von Mediafuel bieten verschiedene Hintergründe, ob weiße, schwarze oder Greenscreens an. Damit die Fotos nachher gestochen scharf sind, sollte der Fotograf sich ganz genau mit einer perfekten Blenden-, Isowert-, und Belichtungseinstellung auskennen. Laien vernachlässigen dies oft. Unscharfe Fotos, deren Belichtung zu hoch oder zu niedrig ist, lassen auch das Produkt selber nachher sehr billig wirken.

Vor allem bei e-Commerce ist es wichtig, dass der Kunde einen 360 Grad Blick auf das Produkt bekommt, um es sich besser vorzustellen. Durch Hotspots bekommt dieser zusätzlich wichtige kleine Details geliefert, die die Kaufentscheidung begünstigen können. Besonders hierbei ist die richtige Kameraeinstellung für scharfe Aufnahmen entscheidend.

Als letztes spielt die Bildbearbeitung eine große Rolle, um das Produktfoto den Kunden ins Auge springen zu lassen. Hat man keine Erfahrung damit, fallen Retuschierungen von Kratzern und Beschädigungen sofort auf. Es benötigt umfangreiche Kenntnis mit Bildbearbeitungsprogrammen, damit die Produkte hochwertig und neu wirken. Sieht die Ware selbst schon auf dem Bild nicht perfekt aus, geht das Interesse des Kundens schnell verloren, da ihm viele Alternativen geboten werden. Zudem wird für die meisten Online Shops eine Freistellung des Produktes gebraucht. Auch dies sollte nur ein Profi machen.